Samsung Galaxy Tab Pro T320 WiFi (21,3 cm (8,4 Zoll) Touchscreen, 2,3GHz, WiFi, 2GB RAM, 8 Megapixel Kamera, 16GB interner Speicher, Micro-USB) schwarz

Hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht. Zu den werten ist nicht viel zu sagen.  Es ist ziemlich schnell, WLAN Probleme traten nicht bei mir auf.  Da mir die Komische Samsung Software nicht zusagte, zuviel Bloatware und zu eingeschränkt. Klar nach einige Monaten kam dann Cyanogenmod drauf und es lief noch besser.  Ein Halbes Jahr später, Updates wurden morgens noch gemacht, dann war totenstille und nichts ging mehr. Klar kennt man ja auch von den billig China Tabs das die sich aufhängen oder in der Deep sleep Modus gehen. Die kann man dann mit langen (länger 10/20sek) mit Druck auf den Power Knopf wieder beleben. Das Samsung blieb aber tot. Und das ganze wurde nicht übertaktet gar nichts. Eine Woche später die “Experten” vom Computerladen haben es eine Woche selbst getestet und nach Samsung eingeschickt. Oh man sowas kann man innerhalb (mit aufladen) an einem Tag feststellen.  Ok ist als Elektroniker und Computerexperter (echter) habe da einfach reden. Klar ich habe Ahnung. Mal sehen was die von Samsung meinen, weil einige andere Firmware drauf war und nicht deren Bloatware und komplett veraltet.

Folgendes kam bei raus, ich habe zwar Recht, das ich das rooten bzw andere Firmware drauf packen darf, aber das interessiert uns nicht. Ok nicht wörtlich aber das Ergebnis ist identisch.  Also meine Erfahrung mit Samsung sind folgendermaßen.  Solange man den Support von denen nicht nutzt ist es ok. Aber wehe man nutzt das Gerät oder packt bessere Firmware drauf, weil die von Samsung einfach nur Schrott ist.
Es wäre das gleiche, gehe zum Händler kaufe mir ein PC mit Windows 8/10 drauf, packe da aber Linux drauf, und vom Motherboard gibt es noch ein Update. Und nach einem Jahr geht der PC kaputt. Die würden dann sagen, ein anderes System drauf gespielt und sogar ein Bios Update gemacht, da gibt es keine Garantie/Gewährleistung mehr.  Warum zwingen die einem ihre schlechte vermüllte Firmware auf die man oft nicht deinstallieren kann. Gute Backup Software bedarf Root, warum zwingen die einem das einfach auf?  Also für mich steht fest ich werde mir kein Samsung Produkt mehr kaufen, weil deren Support einfach zu schlecht ist.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *