WLAN Problem Fritzbox 7360

WLAN Probleme mit der Fritzbox 7360

Im Rahmen des KD Wechsel auf Telekom Kabel habe ich die Fritzbox 7360 bekommen.  Ein Update auf die 6.50 durchgeführt und es gab Probleme mit dem WLAN. So stellte die Fritzbox nur noch 144,4 anstatt 300 zur Verfügung. Das Problem ist auch mit dem Update auf die Beta nicht behoben. Im Gegensatz zum Telefon Problem. Lange Telefonate mit AVM und zurücksetzen, mal ging es auf 300 dann war es wieder auf 144,4.

Also hat mit AVM eine andere Geschickt, dort war 6.30 drauf. Und siehe da her war immer 300 vorhanden. Update auf die 6.50 und auch hier nur 144,4.

Die Lösung

Umstellen auch einen anderen Kanal, z.b wenn vorher auf 6, dann auf 10/11/12/13 und dann ist meistens beim ersten Versuch 300 da. Ansonsten mehrmals probieren, wichtig ist immer ein anderer Kanal als der aktuelle.

Das hält solange bis das WLAN aus gestellt wird, dann geht das Problem wieder von vorne los. Entweder damit bis zum nächsten Update leben oder ein Downgrade auf 6.4 oder 6.3 machen.

Es hilft auch folgendes (haken raus):
In stark frequentierten WLAN-Umgebungen wird die verfügbare Kanalbandbreite zwischen den Teilnehmern bestmöglich genutzt.

Das Problem ist das es hier noch nie Probleme damit gab, weil es hier nicht soviel WLANs gibt. Aber mit der obigen Einstellung ist es auch raus und es gibt keine Probleme damit.