M-Disk wirklich so gut

Hier mal ein Foto von einer aktuellen MDISK mit einem BH16NS40 Brenner.

[flickr id=”8852154630″ thumbnail=”thumbnail” overlay=”true” size=”small” group=”” align=”none”]

Diese M-DISK lässt sich nicht mehr formatieren oder anderweitig nutzen. Was nützt einem ein solch teureres Medium wenn man es nicht mehr nutzen kann.

Ein anderes M-DISK Medium geht sofort. Also das ist mir bei keinem RW oder RAM passiert. Ich kann nur sagen sehr schlechtes Bild

Speichermedien wie CDs, DVDs und Blu-ray-Disks sind zwar praktisch, aber ihre Lebensdauer ist relativ kurz. Jetzt stellt Millenniate in Zusammenarbeit mit dem Laufwerk-Spezialisten LG die sogenannte M-Disc vor, die Daten bis zu 1.000 Jahre sicher behalten soll

 

 

CCLEANER enhancer

WINAPP2 Downloader for CCLEANER, System Ninja, and BleachBit that adds support for over fifteen hundred additional programs.

Winapp2.com is the official website of Winapp2.ini, an addon for CCleaner, System Ninja, and BleachBit that adds support for over fifteen hundred additional programs. For more information about the project, its authors, and the website, this small program help to download easly the newest winapp2.ini directly. More infos about the winapp2.ini on the winapp2.com site or:

Directly download the winapp2.ini file here.

CCleaner Enhancer
CCleaner Enhancer
CCLEANER Enhance
CCLEANER Enhance
CCLEANER Enhance
CCLEANER Enhance

 

Instructions:

The actual file containing the definitions is not included with the program, but is instead downloaded by the program. Simply press ‘Download the newest version’ and the tool check for newer version and automatically download the newest winapp2.ini

You can start the program with the parameter /tray for start and download in the background.

Download here the 32bit and the 64bit Version.  Version 1.0

Copy this program in the ccleaner folder

 In Deutsch:

Das Tool nutzt die winapp2.ini, um einfach neue Regeln und Definitionen für Programme hinzuzufügen. Dieses Datei wird direkt von der Original Winapp2 Webseite gedownloaded.
Dieses Programm ist einfach zu nutzen, einfach in das CCLEANER Verzeichnis kopieren,aufrufen und Download the newest version. Nun prüft das Programm ob eine neue Winapp2.ini verfügbar ist, falls ja wird diese in das aktuelle Verzeichnis kopiert. Wem das zu umständlich ist kann einfach eine Verknüpfung in die Autostart erstellen mit dem Parameter /tray
Dann macht das Programm alles alleine, es prüft dann jedes mal ob ein neues Update verfügbar ist, und beendet dann

Button Whats new: hier wird genau angezeigt was in der aktuellen WInapp2.ini geändert wurde.

TL-WR702N

Was ist der TL-WR702N?

Der TL-WR702N wurde entwickelt insbesondere für die Verwendung von Tablet-PCs, Smartphones, tragbaren Konsolen und Ähnlichem. Für solche Geräte können Sie ganz schnell drahtlos eine kabelgebundene Internetverbindung bereitstellen oder sonstige grundlegende WLAN-Anforderungen erfüllen.

Tragbar und kompakt – Ideal für den Gebrauch zu Hause und unterwegs

Der TL-WR702N ist der kleinste auf dem Markt verfügbare WLAN-Router. Er ist so einfach zu benutzen, dass Sie ihn lediglich an das im Hotelzimmer verfügbare Ethernetkabel anschließen und sich dann mittels des Standardpasswortes zum WLAN verbinden brauchen. Schon haben Sie einen eigenen Hotspot in Ihrem Hotelzimmer.

Universell einsetzbar durch mehrere Betriebsarten

Der TL-WR702N erlaubt die folgenden Betriebsmodi: AP, Router, Bridge, Client und Repeater. Damit können Sie vielfältige Anforderungen erfüllen.

 

TL-WR702N
Bild von tp-link

Dieser 150Mbps-Wireless-N-Nano-Router kostet bei Conrad knapp 20€.
Getestet habe ich diesen Router mit der Fritzbox 7270. Da im anderem Raum das WLAN von der Fritzbox doch ziemlich schwach ist.

Es ist etwas umständlich zu konfigurieren. Ein PC/Notebook oder was auch immer muß im Adressbereich des Routers 192.168.0.x sein. Der Router hat die IP 192.168.0.254. Dann die IP des Router aufrufen und admin admin eingeben, sollte danach geändert werden genauso wie der WLAN KEY. QUICK Setup durchstarten Router neu booten und fertig. Router ist sofort im Smartphone Tablet zu finden und zu nutzen.

WICHTIG ist das nur einmal DHCP aktiviert ist, es geht nicht das die Fritzbox und dieser Router DHCP nutzen, das klappt nicht.

Infos und Firmware zu diesem Router gibt es hier in Deutsch

HTC One X Wlan Problem

HTC One X Wlan Problem sollte ja bekannt sein. Hier mal ein kurzer Erfahrungsbericht vom einem Bekannten wo ich das Gerät in Reparatur gebracht hatte und wieder abgeholt und getestet hatte.
Das bei dem Oberklassen auch Fehler (Hardware) drin sind hat selbst der Hersteller zugegeben: Weiter Infos dazu hier. Das nur wenige davon betroffen seien halte ich für ein Gerücht.

HTC ONE mit WLAN Problemen
HTC ONE mit WLAN Problemen

Also das Smartphone nach Saturn am Dienstag gebracht und 8 Tage später war das Smartphone mit neuer Rückseite und reparierten WLAN Problem zurück. Das nenne ich echt mal schnell.

Es traten keine WLAN Probleme mehr auf. Ich kann nur jedem raten das Gerät in Reparatur zu geben es lohnt sich.

Ich konnte aber feststellen das bei meinem Bekannten und dessen 7270 und Fritz Repeater 310 der Repeater sich ab und an auf hing. Das ist meines WIssen aber ein bekanntes Problem und ich werde mir das mal angucken wenn ich mehr Zeit dazu finde

Amazon Appstore täglich kostenlos

Amazon Appstore täglich kostenlos hier werden aber nicht alle stehen

Es gibt ja seit einiger Zeit täglich neue kostenlose Apps bei dem Android Amazon Shop.

Polara (naja wer drauf steht)

Chosen one of the top Platformers 2012 – TouchArcade.com
#19 overall best game of 2012 – 148apps.com
#7 overall best game 2012 – Stromstock Magazine
4.5/5 TouchArcade.com **Game of the Week**
4.5/5 148app.com **Editor’s Choice**
4.5/5 ModojoABSOLUTELY NO IAPs – Hours of gameplay, major replayability, endless modes, story, it has it all!Polara is a new take on the free-runner platformer that incorporates traditional challenging gameplay with color-switching strategy. Utilize color coded speed ramps, launching pads, gravity waves, hex bombs, and energy platforms to survive as you escape the clutches of an evil security system hell bent on destroying all those that oppose. Immerse yourself in the world of Agent Lara, a defense system special agent, that finds herself between a massive world power and the sympathies of a rebel cause. Help her down the path of death defying obstacles to find the truth behind her past, present and future.

// FEATURES \
– 50 unique and challenging story based levels
– 4 Major Boss Battles
– 5 beautiful environments
– 6 endless unlockable modes
– ABSOLUTELY NO IAPs – Fully complemented title
– Beautifully painted story artwork
– Extended play-through content as story levels unlock collectibles that make you play every level differently

 

Smart PC Stick JOY-IT, JT-SmartPC01, TVPeCee “MMS-864.wifi+”, Android 4.0

TVPeCee Internet-TV & HDMI-Stick “MMS-864.wifi+” mit Android 4, WLAN
Dieser Stick ist ein Original Uhost (U1A) mit angepasster Firmware von Pearl. Diese Firmware ist nicht gerade die Beste. Es gibt noch einige andere Firmware Versionen für diesen Stick z.b die von Joy-IT gibt es zb bei Conrad, Pollin und Amazon, die Firmware hatte ich auch getestet, war auch iO, nur der Ton war bei AC3 arg übersteuert, mit der UHOST gar nicht.
Kurz getestet hatte ich die Cyanogen Mod. Commit History ist hier
Naja nicht wirklich nutzbar, WLAN war nicht verfügar, Auflösung konnte nicht eingestellt werden.

Spez.:

  • CPU: Prozessor Geschwindigkeit: 1 GHZ
  • Speicher: 1 GB DDR3
  • Chipsatz: Cortex-A8 Allwinner A10
  • Betriebssystem: Android 4.0
  • Sprache: Deutsch, Englisch,
  • E-book: Lesezeichen, Hintergrundmusik und Foto Anzeige
  • Foto: JPG, BMP, GIF
  • Video: AVI, RM, RMVB, MKV, MOV. Bis zu 1920-1080 Auflösung, HD Movie bis zu 2160P Wiedergabe.
  • USB 2.0 Anschluss: Ja, z.B. für drahtloses Tastatur/Maus-Set
  • Mini USB Port: Für USB Stromversorgung
  • HDMI Anschluss: Für Anschluss am TV
  • Micro SD Card Slot: Ja (z.B. Wiedergabe von Videos, Speichern von Daten und Apps) bis max. 32 GB
  • Wireless LAN: Ja, 802.11 b/g/n

Ein Bekannter hat sich diesen TVPeCee Internet-TV Stick bei Pearl gekauft. Die TVPeCee hatte einige Bugs, so war es nicht möglich vom MX-Player Dateien, Filme usw zu löschen. Das ging nur mit dem internen Filemanager oder den Totalcommander von Christian Ghisler aber auch nur in der Version 1.03. Es bedarf einiger Einstellungen um Filme flüssig zu gucken.

Als ich mal Zeit hatte habe ich mal gesucht ob es andere bessere Firmware gibt da Pearl hier wohl nichts anbietet. Bei runterfahren war immer UHOST zu lesen. Und laut Google ist der Pearl Stick und der UHOST 100% identisch. Also erstmal ein Backup von der Pearl Firmware gemacht. Klar das Beste ist immer noch CWMv6 und für diesen Stick gibt es hier eine Anleitung.

Download:
mms864-recovery.tar.gz

Diese Recovery-Version bootet vom USB-Stick. Dafür benötigt ihr eine MicroSD-Karte, die formatiert werden darf(wichtige Daten bitte sichern).

Anleitung:
– mms864-recovery.tar.gz herunterladen und entpacken
– Konsole öffnen und in das Verzeichnis navigieren, indem du das Archiv entpackt hast
– mit dem Befehl “sudo fdisk -l” prüfen, welchen Namen deine microSD-Karte hat hat. Bei mir war es “/dev/sdb”
– folgenden Befehl ausführen: ./create_recovery_stick.sh /dev/sdx
dabei muss “/dev/sdx” natürlich entsprechend angepasst werden
– Mit diesem Befehl den Cache schreiben: sync

Danach einfach die microSD-Karte in den MMS-864 einstecken und das Teil anschalten/neu starten. Viel Spaß

Firmware gesichert und von hier U1A-404_000_10_121024.rar gedownloaded.
LiveSuitPack_version_1.09.rar die lief bei mir ohne Probleme und auch die 1.06, die 1.07 gar nicht. Getestet unter XP und Windows 7

Nach einigen Minuten war die neue Firmware drauf, Stick am Fernseher angeschlossen und die neue Firmware lief sofort und sogar flüssiger und stabiler als die original Pearl Firmware.
Auch war es jetzt möglich vom MX-Player direkt zu löschen und sogar von der neueren TC 2.01 aus. Der Stick startet erheblich schneller das ganze ist erheblich stabiler und flüssiger als die Original TVPeCee. Es gibt noch ein paar andere Firmware die mit diesen Stick laufen. Aber das ist wohl eher Geschmackssache.

Wer andere Firmware auf den Stick packt, macht das auf eigenes Risiko.

Ich habe mal zwei ClockWordMod CM10.1 (6.0.2.7) erstellt. Einfach eine SD Karte erstellen, hiermit.

 – cd [cm dir]/device/smallart/uhost1recovery
– ./mk_bootable_sd [sd card device]
Sd card mit dmesg oder sudo fdisk -l ermitteln.
UHOST Firmware  Version vom 24.10 muß noch eingerichtet werden.und UHOST Firmware Version vom 14.12.12 ist eine Vorabversion und daher nicht zu empfehlen
Entpacken auf dem CWM Stick unter Clockwordmod/Backup/Uhost_241012
bzw Clockwordmod/Backup/Uhost_141212
SD Karte in den HDMI Stick starten restore auswählen und fertig.
Klar passiert das auf eigenes Risiko, sollte ja klar sein. Beide Versionen wurden von der Hersteller Homepage geladen und installiert, es ist kein Internet eingerichtet oder sonstige externen Sachen.
Beide sind auf Deutsch mit der richtigen Zeitzone
Von der Vorabversion habe ich die Chinesischen Tools deinstalliert. Die Vorabversion hat keinen Google Store und ist daher nicht wirklich nutzbar. Es kann aber ein anderer Store genutzt werden oder der Google Store kann auch nachinstalliert werden.
Ich bleibe bei der Version vom 24.10

LLobe Kaffeeautomat “CO 21209”

LLobe Kaffeeautomat “CO 21209” Beschreibung:
Wasserstandsanzeige, antihaftbeschichtete Warmhalteplatte, Glaskanne, 1000 W, Inhalt ca. 1,8 Liter für ca. 15 Tassen

LLobe Kaffeeautomat “CO 21209” ist bei Netto Marken-Discount für 19,98 € im Angebot. Entdecken Sie neben LLobe Kaffeeautomat “CO 21209”

Kann ja normal nichts sein, also mal ausprobiert da und hier das Ergebnis:

Kaffee schmeckt sehr gut und die Maschine braucht sage und schreibe ~10 MInuten für 1.8 Liter heißen Kaffee. Da unsere alte Russell Hobbs Enery Saving Fast Brew Kaffeemaschine kaputt ging hatten wir die Edelstahl Kanne übrig und die passt perfekt drunter wie gemacht für die Maschine nur mit dem Nachteil das die Russel Hobbs nur 1,5Liter hat. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn das kann man ohne Probleme an der Maschine ablesen.  Gute Maschine für wenig Geld, das passt doch perfekt.

LLOBE CO 21209

Clear TC History by Dirk Paehl Freeware

Clear TC History 0.1b is (c) 2012 by Dirk Paehl Freeware

This small program erase from the wincmd.ini the follwing sektions
LeftHistory
RightHistory
SearchIn
SearchName
SearchText
MkDirHistory
Command line history
left
right

How to use this programm:
This program must be in the folder where is the wincmd.ini
normal in %APPDATA%Ghisler.
start it, sample autostart or manual

Use this URL to this http://bit.ly/QXM2gQ

Total Commander is (c) by www.ghisler.com

This program run with all TC version 32/64bit. Tested with XP-Win8

Download this program from here

Geplante Neuregelung der Bestandsdatenabfrage gefährdet die Grundrechte (26.11.2012)

Geplante Neuregelung der Bestandsdatenabfrage gefährdet die Grundrechte (26.11.2012)Bürgerrechtler und Datenschützer warnen vor dem aktuellen Regierungsentwurf zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes [1]. Die Neuregelung der so genannten Bestandsdatenauskunft bedeutet massive Eingriffe in die Grundrechte.

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung legt in einer umfassenden Stellungnahme gravierende Gefahren für die Bürgerrechte offen und fordert weitgehende Nachbesserungen [2]. Bereits am 28. und 29. November soll im Wirtschafts-, Rechts- und Innenausschuss des Bundesrats über den Gesetzesentwurf beraten werden.

Die in dem Gesetzentwurf vorgesehenen Zugriffsrechte für Polizei, Zoll und Geheimdienste gehen deutlich über die bisherige Möglichkeiten hinaus und bauen schützende Hürden in gefährlichem Maße ab. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung fordert die Länder dazu auf, das Gesetz im Bundesrat zu stoppen. Ute Elisabeth Gabelmann vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung nennt zentrale Kritikpunkte: “Der Gesetzesentwurf macht es unkontrollierbar, wann Anbieter Zugriffscodes wie Mailbox-PINs oder E-Mail-Passwörter an staatliche Behörden herausgeben dürfen. Bürger werden auch nachträglich nicht über Abfragen informiert. Eine elektronische Schnittstelle für Behörden zur Datenabfrage ohne Genehmigung eines Richters soll eingerichtet werden – das öffnet dem Missbrauch Tür und Tor.”

Kai-Uwe Steffens vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung appelliert an die Länderchefs: “Der Gesetzesentwurf ist in mehreren Punkten eindeutig verfassungswidrig. Er lässt den Geheimdiensten bei der Identifizierung von Internetnutzern freie Hand – das widerspricht den klaren Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts, nach denen dies nur bei konkreter Gefahr erfolgen darf. In Anbetracht der massiven strukturellen Defizite beim Verfassungsschutz, die bei den Ermittlungen gegen die NSU ans Tageslicht gekommen sind, halten wir dies für brandgefährlich.” Die Datenschützer und Bürgerrechtler fordern daher die Mitglieder des Bundesrats auf, den Gesetzesentwurf aufgrund massiver Grundrechtseingriffe, fehlender Schutzrechte für Betroffene und nicht gegebener Verhältnismäßigkeit zu stoppen.

Stellungnahme des AK-Vorrat: http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Bestandsdaten-StN

Hier sind alle aktuellen Infos dazu

Das sagt doch alles hier

[flickr id=”8219862627″ thumbnail=”medium_640″ overlay=”true” size=”small” group=”” align=”none”]

Point of View Tablet ProTab3XXL rooten

Das Tablet ProTab3XXL rooten läßt sich sehr schnell und sehr einfach rooten.

Bevor man anfängt, sollte klar sein was root ist und ob man überhaupt benötigt. Denn man kann auch sehr viel kaputt machen. Hier mal eine URL wo man Infos darüber finden kann

Da es doch einige Leute gibt die mit dem rooten Probleme haben.
Treiber sollten installiert sein.
Die Treiber bekommt man direkt beim Hersteller von dem Tablet.
Tablet mit mit PC verbinden: Einstellunge {} Entwickleroptionen USB-Debugging aktivieren.
Entweder das Android Dev Tool installiern oder folgende Programme:
1.)  adb.exe
2.) AdbWinUsbApi.dll
3.) AdbWinApi.dll
und folgende APPs
1.) su
2.) busybox
3.) und SuperSU.apk
Wer dieses nicht hat, google oder konsorten helfen

Tablet sollte mit dem PC verbunden und die Treiber sollten installiert sein.

Commadline öffnen und
adb shell id

eintippen Ergebnis muß: uid = 0 (root)
Sonst klappt es nicht.
adb remount

adb push su /system/bin/su
adb shell chown root.shell /system/bin/su
adb shell chmod 6755 /system/bin/su

adb push busybox /system/bin/busybox
adb shell chown root.shell /system/bin/busybox
adb shell chmod 0755 /system/bin/busybox

adb push SuperSU.apk /system/app/SuperSU.apk
adb shell chown root.root /system/app/SuperSU.apk
adb shell chmod 0644 /system/app/SuperSU.apk

Tablet neu starten und die SU binarys busybox updaten. Tablet ist nun gerootet.

Es sollte klar sein das das auf eigenes Risiko geschieht. Bei mir hat das so auf Anhieb geklappt.

Wenn es Probleme gibt einfach die Firmware neu aufsetzen und neu anfangen. Das geht sehr schnell und klappt ohne Probleme.

Hier ein Foto mit dem Beweis ROOT ZUGRIFF auf dem ProTab3XXL
[flickr id=”8157141379″ thumbnail=”thumbnail” overlay=”true” size=”large_1600″ group=”” align=”left”]

Wer Probleme hat das der Rockchip nicht installiert wird kann es mal mit diesen versuchen

Folgender Beitrag kam vom User: gprandst

Hallo,
da ich ebenfalls beim Rooten des Protab30 einige Hürden zu überwinden hatte, hier meine Erkenntnise:
offensichtlich gibt es ältere und neuere Versionen des USB-Chips bzw. dessen VID/PID. Der eigentliche ADB-Treiber auf der Windows-Seite ist aber immer der selbe. Es genügt also die android_winusb.inf im Verzeichnis des USB-Treibers zu aktualisieren. Bisherige inf-Dateien waren auf dem Stand 2207/0006, mein Tab aber auf 2207/0010.
Sowohl im Abschnitt
[Google.NTx86]
als auch
[Google.NTamd64]
habe ich diese zwei Zeilen hinzugefügt:
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USBVID_2207&PID_0010
%CompositeAdbInterface% = USB_Install, USBVID_2207&PID_0010&MI_01

Daraufhin installiert Windows den Treiber.
ADB wollte aber trotzdem nichts erkennen. Erst nachdem ich im VZ Dokumente und ….akt-user.android der Datei adb_usb.ini eine Zeile mit
0×2207
hinzugefügt hatte, konnte ich mit ADB auf das Tab zugreifen und es dann problemlos rooten.

 

Danke für den Hinweis