Antriebsriemen / Keilriemen wechseln beim 4Takter Roller

Auf der Suche nach einer Anleitung sind wir (Bekannter und ich) auf die Anleitung bei Youtube gekommen.
Das funzt nur mit einem ausgeleierten oder zu großen Riemen. Richtig sind folgende Schritte:
den Variomatikdeckel von seinen 8 Schrauben (M8) befreien, diesen abnehmen.
Bei meinem Bekannten war der Riemen gerissen, sonst kann er auch abgeschnitten werden.
Wie es bei uns gefunzt hat:

Du benötigst einen Schlagschrauber, oder jemand der einen hat, ansonsten die freundliche Tanke.
Den alten Riemen runter und die Variomatik vorsichtig mit dem Schlagschrauber lösen. Das ist die linke Schraube.
Vorsichtig die Scheibe abnehmen und aufpassen das dir nicht der Rest runterfällt.
Denn sonst kann es passieren das du eine neue Variomatik brauchst.
Auf der rechten Seite befindet sich die Kupplung und das Getriebe.
Die Kupplung zusammendrücken und den Riemen fest reindrücken.
Nun den Riemen über die Achse schieben und die Varioscheibe mit der Mutter mit dem Schlagschrauber befestigen.
Den Variomatikdeckel wieder aufschrauben und ausprobieren ob du alles richtig gemacht hast, bei uns lief sie dann sofort.

Wenn du alles richtig gemacht hast, leiste dir etwas Gutes statt es den überteuerten /schlechten Werkstätten zu schenken.
Das ist unsere private Meinung und leider auch jahrelange Erfahrung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *