ASUS ME176C k013 WW-12.10.1.36

Das ASUS ME176C k013 hat nun folgende Version: WW-12.10.1.36

Wer das Tablet gerootet hat, bekommt keine WW-12.10.1.36 via OTA installiert. Das ganze geht aber ohne Probleme auch anderes. Als erstes Backup der kompletten Daten/Spielstände usw. 

https://cloud.mail.ru/public/GgZV/PJ79Evk5t/

Keine Sorge, zu dem Installationszeitpunkt
ab1375e88eebc357b97273b26c5408de *LOLIPOP_REPACK_4.zip
von mir vor einigen Tagen war die LOLIPOP_REPACK_4.zip 100% mit dem Originaldateien von Asus identisch, habe ich alle binär überprüft.

Wer noch kein TWRP installiert hat sollte dies machen,
http://forum.xda-developers.com/memo-pad-7/general/asus-me176c-cx-unlock-bootloader-t3315603

hier steht alles beschrieben, oder im Kurzformat:

Wer schon root hat und keine Probleme mit dem Tippen hat kann dies auch in der Konsole machen, dafür irgendein Terminal Programm installieren, ein kostenloses reicht vollkommen aus.

https://www.androidfilehost.com/?fid=24415232478677564
Downloaden ESP.img und recovery.img auf das Tablet kopieren, zb in Download.

Terminal starten:
su

dd if=/dev/block/by-name/ESP of=/storage/emulated/0/Download/stock_ESP.img
dd if=/dev/block/by-name/ESP of=/storage/emulated/0/Download/stock_recovery

Dadurch wird sichergestellt das Du das Original gesichert hast.
Bitte genau auf die Schreibweise achten, Groß und Kleinschreibung.

nun installieren

dd if=/storage/emulated/0/Download/ESP.img of=/dev/block/by-name/ESP
dd if=/storage/emulated/0/Download/recovery.img of=/dev/block/by-name/recovery

/emulated/0 << das ist die NULL

nun ist das TWRP drauf installiert
Entweder Volume runter + Power drücken oder ein Quickreboot App installieren.
LOLIPOP_REPACK_4.zip.md5 und LOLIPOP_REPACK_4.zip auf die SD-Karte kopieren in TWRP booten und installieren. Wichtig ist DATEN löschen und ein Factory Reset. Heißt alles ist neu einrichten und Backup zurückspielen.

Wer Sicher gehen will sichert sich vorher noch die alte Version mit TWRP so kann man einfach und schnell wieder zurück zur alten Version.

Wer wieder root haben möchte kann sich IntelAndroid-FBRL-07-24-2015.7z nehmen oder via TWRP die hier: http://download.chainfire.eu/supersu-stable
die hatte ich auch benutzt

Auch sollte klar sein, alles geschieht auf eigenes Risiko.

Share

Galaxy Tab pro (8.4, Wi-Fi) T320 Akkuproblem

Ich hatte zweimal folgendes Problem, das Gerät war komplett tot. In keinster Weise wieder zu beleben. Es wurde auch nicht mehr aufgeladen, obwohl es eigentlich voll sein sollte. Erstmal nach Samsung geschickt, nach viel Ärger habe ich es zurückbekommen. Es lief wieder, einige Monate. Das gleiche Spiel wieder, komplett tot. Nein das gleich Spiel mit Samsung wollte ich nicht wieder mitmachen und Monate warten. Außerdem war die Garantie eh abgelaufen. Also Gerät geöffnet, wie das geht steht im Internet beschrieben. Entweder mit speziellen Werkzeug oder, das Samsung ist ein billiges Gehäuse was nur locker zusammen hängt, einfach wie ich vorsichtig mit dem Fingernagel (man sollte schon feste Fingernägel haben). Aber nicht mit Schraubendreher oder Messer arbeiten. Das Akku ist nur mit einem Steckverschluß befestigt. Heißt einfach den Aufkleber abziehen und Akkustecker rausnehmen und  ca. 1Minute warten. Wieder alles befestigen und Rückdeckel drauf. Powerbutton drücken und siehe da, das Gerät funktioniert wieder 100%.

Mir ist folgendes vorher immer aufgefallen. Das T320 hat bis zu 95% aufgeladen und dann irgendwann nach vielen Stunden war es dann auf 100%. Seitdem ich es auf hatte und das Akku kurz raus hatte lädt es nun immer sofort auf 100% und hält auch sehr lange.

Ich muß sagen, solange man solche Problem mit Samsung so beheben kann sind es gute Geräte. Aber wehe man hat doch mal größere Probleme. Nach dieser Erfahrung mit Samsung kann ich nur sagen, wenn Samsung dann nur noch billige Produkte von denen. Wer schon mal mit dem Support zutun hatte weiß wovon ich rede. In diesem Sinn, wünsche ich euch gutes gelingen.

Es sollte auch klar sein, wer das nachmacht handelt auf eigenes Risiko.

Share