Vergleich Adata S510 120GB vs CRUCIAL SSD 256GB MX100 SERIES 2.5ER

Getestet mit dem AS SSD Benchmark Programm. Beides identische Rechner nur die SSD wurde getauscht, das OS auf den MX100 geclont.

Werte von der MX100:

SEQ: 501,30MB lesen und 332,35mb schreiben

4k      21,30 und 67,75

4k-64Thrd: 264,54mb und 192,11mb

und nun die ASdata mit der aktuellsten Firmware:

SEQ: 195,08MB 85,83MB

4K 10,44MB und 33,49MB

4k-64Thrd: 93,87MB und 73,33MB


Wer nun meint das die MX um den Faktor x2 schneller sein sollte, also sollte das OS erheblich schneller oben sein alles sollte viel schneller laufen, der irrt, die MX100 ist schon schneller aber nicht so schnell wie die ASData. Auch ist es etwas schwierig da die ASdata 120GB hat und die MX100 256GB.

Die Asdata ist nun im alten Notebook drin und die alte 400GB Notebook Platte läuft dort als zweite Platte, Win8.1 ist um welten schneller oben als nur mit der HD.  Nunja das ganze heißt Benchmark sind nicht wirklich aussagekräftig. Ich kann nur sagen die MX100  hat bei Conrad incl schicken 77€ gekostet was sehr günstig ist: Ein Preisvergleich bei:

EBAY; Crucial MX100 SSD 256GB 2.5zoll MLC SATA600
EUR 103,90

Eine Intenso SSD interne Festplatte Top High-Speed MLC 2,5 Zoll 256GB SATA III liegt bei 99,99€

Kingston liegt bei 91€ und Sandisk liegen bei 94€

Normal ist Intenso günstiger aber hier liegt es anders.

Bei Amazon liegt die Bewertung bei 4.3 von 5 Sternen Kinston bei 395 Bewertungen und die Crucial (wobei hier auch andere mit einbezogen wurden) 4.4 von 5 Sternen bei 601 Bewertungen

Huawei Ascend W1 und Windows 8.1

Für das Huawei Ascend W1 wird es kein Update auf Windows Phone 8.1 geben. Dessen Nachfolger W2 hatte es erst gar nicht auf den deutschen Markt geschafft. Das W1 ist ein sehr gutes Smartphone, aber irgendwie machen die sich alles selbst kaputt.

Wer sein Smartphone mit Windows Phone als Entwickler-Gerät freigeschaltet hat und wird mit den neuesten Versionen des Microsoft-Betriebssystems versorgt, kann ab sofort das neue Windows Phone 8.1 Update installieren.

Das ganze geht kostenlos: Original Zitat Englisch:

Here is how you do it:
1) – Download General Distribution Release 2 (GDR2) OTA via phone update
2) – Download Preview for Developers
3) – Activate the Preview for Developers and install GDR3.
4 – Once installed, you will see Update 1/2 installing on your device, this is for preparation for WP8.1
5) – Check for updates and Windows Phone 8.1 will install!

Auf Deutsch;

Installiere das letze Update von Huawei
Download Preview for Developers, gibt es im Store und weitere Infos zum kostenlosen Anmelden.
Preview for Developers aktivieren und weitere Updates installieren, Achtung das das W1 in der Version 8.0 wenig internen Speicher hat, Navisoft und weitere deinstallieren, sonst klappt es nicht.
Auf weitere Updates prüfen und am Schluß ist 8.1 Update 1 installiert. Es läuft fast perfekt, was bei mir nicht lief?
Die SD-Karte wurde nicht erkannt. Das ganze ist entweder ein Huawei oder ein MS Bug. Es trat bei mir nach dem Neustart auf. Und die Apps die auf der Karte verschoben sind, sind deaktiviert. Das ganze läuft so: Smartphone an die Steckdose, AKKU entfernen (Smartphone muß an sein) SD-Karte entfernen und wieder reinpacken, sofort wurde bei mir die Karte erkannt und die Apps aktiviert. Das ganze geht solange gut bis das Smartphone neu gestartet wird. Damit kann ich leben, denn nun sind anstatt 600MB 1.3GB frei, mit allen Apps, Navi usw.

 

Huawei Win 8.1
Huawei Win 8.1

 

 

 

 

 

 

 

 

Es sollte klar sein, das alles auf eigenes Risiko passiert. Wer es also nachvollzieht und Fehler macht, der hat eben Pech gehabt. Aber mal ehrlich was ist schon ohne Risko?

Die Änderungen von 8.0 nach 8.1 sind echt riesig und wer kein Risko eingehen will der muss eben bei 8.0 bleiben.


Es gibt inzwischen auch ein Custom ROM für dieses Smartphone und zwar hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2686053

Informations

  • Windows Phone 8.1.1 GDR1
  • Build 14176
  • Dev unlock
  • Interop unlock
  • All capabilities
  • Changed size partitions :
    MainOS – 2,1 GB
    Data – 1,5 GB